07.10.2022 -
Diese Seite drucken
Montag, 22. Februar 2021 13:47

Wie funktioniert Retargeting und warum ist es so effektiv?

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Retargeting ist eine interessante Marketingform, womit alte Kunden zurückgewonnen werden können.

Darüber hinaus eignet sich Retargeting dazu mit Interessenten eine Beziehung aufzubauen. Wie das genau funktioniert, soll im Folgenden aufgezeigt werden:

Retargeting als wichtiger Bestandteil der Customer Journey

Um das Retargeting besser anzuwenden, muss man verstehen welchen Weg der Verbraucher in seiner Customer Journey einschlägt. Der Sales Funnel ist für jede Marketingabteilung ein integraler Bestandteil um die Reise des Verbrauchers besser zu verstehen.

Die Customer Journey sieht vor, dass der Interessent auf eine Webseite kommt und sich mit ihr beschäftigt. Das heisst das der Besucher Informationen oder Broschüren herunterlädt, sich in den Newsletter einträgt oder Kontakt mit dem Unternehmen aufbaut.

Was ist aber, wenn der Besucher nicht mehr auf die Webseite zurückkommt?



Alte Kunden zurückgewinnen mit Retargeting (Bild: Andrey_Popov - shutterstcock.com)


Wenn Besucher von der Webseite abspringen

In einigen Fällen kommt es vor, dass Besucher schnell von der Webseite abspringen. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • Die Webseite lädt zu lange
  • Die Webseite ist nicht übersichtlich aufgebaut
  • Der Besucher fühlt sich auf der Webseite verloren
  • Der Besucher will jetzt noch nicht kaufen.

Die meisten werden darüber überrascht sein, dass Besucher von einer Webseite abspringen, weil sie zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht bereit sind Kontakt aufzunehmen, sich mit dem Unternehmen intensiver zu beschäftigen oder etwas zu kaufen.

Besucher müssen erst zu Käufern gemacht werden

Die Wahrheit sieht so aus, dass die meisten Verbraucher beim ersten Besuch nichts kaufen. Dies ist logisch. Bevor ein Interessent was kauft, muss das Unternehmen mit ihm eine Beziehung aufbauen. Dies geschieht indem der Verbraucher regelmässig einen Newsletter bekommt oder auf die Präsenz in den sozialen Medien vorbeischaut.

Durch Retargeting Interessenten mit der Unternehmensmarke vertraut machen

Wenn das Unternehmen keinen Newsletter benutzt, muss es alte Kunden zurückgewinnen mit einer Retargeting Agentur. Das Retargeting hat das Ziel den Besucher an die Unternehmensmarke zu erinnern. Beim Retargeting geschieht folgendes:

Der Besucher kommt auf eine Webseite, die für Retargeting optimiert worden ist. Verlässt der Besucher die Webseite und schaut sich woanders um, bekommt er relevante Werbeanzeigen eingeblendet. Diese Anzeigen enthalten Inhalte, die von der ursprünglich besuchten Webseite kommen. Dadurch erinnert sich der Besucher besser an folgende Dinge:

  • Welche Webseite er besucht hat
  • Welche Produkte und Leistungen er sich zuletzt angeschaut hat
  • Welche Unterseiten er auf der Webseite besucht hat
  • Wie er mit dem Unternehmen am schnellsten Kontakt aufnehmen kann.
Gelesen 1022 mal
Zurück zur Startseite

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Empfohlen

 

Banner