23.09.2019 -
Montag, 24. Juni 2019 12:51

Textilien individuell bedrucken: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit modernen Textildruckverfahren lässt sich Kleidung fantasievoll gestalten und individualisieren. Mit Hilfe von Flexfolie kann man die Gestaltung von Pullovern, T-Shirts, Hemden, Hosen oder Shorts auch selbst vornehmen. Dafür können die verschiedensten Logos, Text-, Bild- und Grafikelemente genutzt werden. So können Sie jedes Kleidungsstück in ein echtes Unikat verwandeln.

Es können bedruckte Kleidungsstück für bestimmte Anlässe, wie Geburtstag, Jubiläum, Junggesellenabschied oder Schulabschluss, angefertigt werden. Aber auch die Erstellung von Werbetextilien und kreativen Geschenkideen ist möglich. Alles, was Sie für den Foliendruck benötigen sind ein PC, ein Farbdrucker und ein herkömmliches Bügeleisen. Im Folgenden erfahren Sie, wie die Erstellung der Vorlagen und der Textildruck funktionieren.



Kreativer Textildruck leicht gemacht (Bild: rikkyall - shutterstock.com)


Druckfolien selbst gestalten

Die Druckvorlagen für T-Shirts und andere Kleidungsstücke können Sie mit einem herkömmlichen Grafikprogramm selbst gestalten. Als erstes legen Sie Grundfarbe und Grösse fest. Anschliessend können Sie Schriften, Logos, Bilder und Grafiken selbst entwerfen oder als Datei importieren. Den meisten Platz für einen Aufdruck bieten weisse bzw. einfarbige Poloshirts und T-Shirts. Sie können die Folien aber auch so gestalten, dass Hosenbeine und Ärmel bedruckt werden können. Zudem eignet sich das Foliendruckverfahren für Kleidung aller Art und Grösse sowie für fast alle Stoffarten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Erstellen und Aufbügeln der Folie

Drucken Sie zuerst das fertig erstellte Grafikelement testweise aus und platzieren es auf dem Kleidungsstück. Wenn die Vorlage gefällt, können Sie die Folie selbst bedrucken. Anschliessend wird sie passend auf dem Kleidungsstück platziert und durch gleichmässiges Bügeln und Pressen aufgebracht. Die Polyesterschicht der Folie verbindet sich durch Druck und Hitze mit dem Gewebe. Die Farbpigmente werden mit einem Spezialklebstoff in der Kleidung fixiert. Für das Aufbügeln kann ein herkömmliches Bügeleisen verwendet werden. Wer bedruckte Kleidungsstücke in höherer Auflage erstellen will, sollte sich eine Presse zulegen, mit der das Druckverfahren beschleunigt und komfortabler gestaltet werden kann.



Textilien zum Hingucker machen (Bild: rikkyall - shutterstock.com)


Mit Plotterfolien ein hochwertiges Druckergebnis erzielen

Wer einige Tipps beachtet, kann mit Plotterfolien eine Druckqualität erzielen, die mit industriellen Textildruckverfahren vergleichbar ist. Bevorzugen Sie Kleidungsstücke mit einer hohen Stoffqualität und nutzen Sie einen hochwertigen Farbdrucker. Zudem sollte die Grafikvorlage eine möglichst hohe Auflösung aufweisen. Bringen Sie Formen und Farbe gut zur Geltung, indem Sie die Folie langsam und gleichmässig aufbügeln. Die fertigen Kleidungsstücke erweisen sich als langlebig und widerstandsfähig. Auch bei häufigem Waschen und Tragen löst sich der Aufdruck nicht ab und die Farbbrillanz bleibt bestehen.

Effektvoller Textildruck ohne technischen Aufwand

Mit Hilfe der innovativen Spezialfolien gelingt ein günstiger und effizienter Textildruck auch zu Hause. Er funktioniert ganz ohne aussergewöhnliche technische Hilfsmittel und Vorkenntnisse. Mit den Flockfolien können Sie sogar dreidimensional abgesetzt Elemente auf T-Shirts und andere Kleidungsstücke aufbringen. Der Foliendruck erlaubt es, günstige Kleinauflagen an individualisierten Kleidungsstücken für Geburtstage, Jubiläen, Junggesellenabschiede, Messen, Schulabschluss oder für Werbezwecke zu erzeugen. Die aufgebügelten Folien sorgen für intensive Farben und eine kreative grafische Gestaltung auf T-Shirts, Hosen, Shorts, Westen oder Hemden. Texte, Logos, Bilder und Grafiken können optisch hervorragend in Szene gesetzt werden und bleiben lange erhalten.

Gelesen 497 mal
Zurück zur Startseite

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Empfohlen

 

Banner